iQey TM


Das iQey legt den Grundstein für sicheres und vertrauenswürdiges Arbeiten im Internet für medizinische Leistungserbringer. Es ist ein vom Arbeitsplatz-Rechner getrenntes und mit eigenständiger Pin-Eingabe versehenes Sicherheitsdevice. Das iQey weist folgende Leistungsmerkmale auf:

  • stellt sichere Verbindungen im Internet her
  • verwaltet unterschiedliche Identitäten von Patienten, Kunden, Mitarbeitern, Leistungserbingern und Organisationseinheiten im Internet
  • liest Versicherten- und weitere eHealth-Karten
  • ermöglicht sichere ein- und mehrstufige Einwilligungen
  • erlaubt elektronische Unterschrift
  • garantiert Nachvollziehbarkeit
  • Unterstützt ihren Workflow
  • arbeitet mit modernsten kryptologischen Algorithmen

Das Secure Collaboration Modul und das iQey sind eine speziell für den Gesundheitssektor entwickelte Lösung an und unterstützen medizinisches Fachpersonal in Spitälern bei Ihren täglichen Arbeit effizient. Mittels einer end-2-end Verbindung wird ebenfalls eine höhere Sicherheit innerhalb einer Organisation erreicht, sowie in der Peripherie zu den niedergelassenen Institutionen und Umsystemen.


Welche Voraussetzungen sind wichtig bei der Verlagerung in die Virtualisierung?


  • Ist organisationsübergreifende Arbeit gefordert?
  • Ist Interoperabilität zwischen Systemen gefragt?
  • Muss rollenbasiert auf Informationen zugegriffen werden?
  • Müssen Daten ortsunabhängig zugreifbar sein?
  • Werden sensitive Daten ausgetauscht?
Somit ist eine sichere kollaborative Plattform unumgänglich.